Noch

Tage bis zur
Premiere



Wetter

Aktuelles

 

Openairkino Rheinfelden - es geht weiter

Mit dem Rücktritt der drei OK-Mitglieder Christine Sebald, Daniel Wiederkehr und Daniel Schaffhauser stand im Herbst 2017 die Zukunft des Openairkinos Rheinfelden auf wackligen Beinen. Der scheidende OK-Präsident Daniel Schaffhauser setzte jedoch alles daran, dass der Schalanderplatz sich auch in Zukunft für eine Woche in ein Freiluftkino verwandeln kann. Wichtigste Voraussetzung dafür war, den langjährigen Partner und «Gastgeber» Feldschlösschen Getränke AG mit im Boot zu wissen.

Auf der Technikseite wurde eine Kooperation mit der «Open Air Kino Luna AG» eingegangen und somit eine professionelle Lösung gefunden, die ebenfalls den Bereich «Werbung/Kommunikation» (Filmprogramm, Flyer, Plakate, Webseite, Ticketing) übernimmt und das verbleibende OK (Karin Graf, Manuel Hauri und Claudio Mahrer) entlastet.

Mit Coop als Titelsponsor wird die Rheinfelder Kinowoche (14.–18. August 2018) in die Serie «Coop Open Air Cinema» aufgenommen. Der Verein Openairkino Rheinfelden wird weiterhin als lokaler Veranstalter des Events fungieren.

Auch am erfolgreichen Konzept Kinodorf mit Live-Musik vor dem Film wird festgehalten. Neu wird das Catering-Angebot im Kinodorf vom Feldschlösschen Restaurant und seiner neuen Crew unter der Leitung von Christian Löffler, Leiter Gastronomie und Besucherwesen der Brauerei Feldschlösschen, gestaltet. So wird Feldschlösschen als Gastgeber selbst stärker in den Anlass miteinbezogen und verschafft dem Rahmenprogramm neuen Schwung. Boutique für Bild & Ton sowie das Hotel Schützen Rheinfelden – zwei langjährige Partner – haben ihre Unterstützung (Technik Live-Musik, Catering Premium-Bereich) für 2018 bereits zugesagt.

Die Kinowoche wird dennoch auch in Zukunft auf lokale Sponsoren und Partner angewiesen sein. Für den Bereich «Sponsoring» wird das OK von der ortsansässigen Eventmanagerin Sunethra Perera professionell unterstützt. Aus den Reihen der freiwilligen HelferInnen werden Muriel Näf und Jean-Yves Risse das OK verstärken.